Über - Der Kopf hinter Kinder-Cash

Daniel J. Wehrli

Projektinitiator, Autor

Daniel J. Wehrli ist Initiant der Kinder-Cash Projekte, ausgebildeter Kaufmann, Mitglied bei Elternbildung CH, VP des Vereins Finanzkompetenz Schweiz und hatte jahrelang Beobachterstatus beim Intl. Network on Financial Education der OECD.

Er interessiert sich seit 2001 für das Thema und die Gründe von Verschuldung, nachdem er zwischen 2001 und 2004 von verschiedenen jungen Erwachsenen um Rat gebeten wurde. Alle hatten trotz Erwerbstätigkeit und guter Ausbildung in kurzer Zeit erhebliche Schulden angehäuft. Diese Erfahrung veranlasste ihn, sich zwischen 2004 und 2007 weltweit über Präventionsmodelle zu informieren.

Im Jahr 2008 lancierte er Kinder-Cash. Er vertreibt das Sparschwein und Begleitmaterial erfolgreich an Eltern und Schulen.

Schulen erhielten die Lehrmittel dank Stiftungen und weiteren Sponsoren kostenfrei.

Daniel Wehrli KinderCash

Zentris AG

Zentris unterstützt mit Kinder-Cash Eltern und Schulen dabei, Kindern wichtige menschliche Eigenschaften wie das Planen, Organisieren und Selbstdisziplin nachhaltig zu vermitteln. Gleichzeitig schafft Kinder-Cash einen flexiblen Rahmen, um in der Familie oder im Klassenverbund eine Wertediskussion zu führen. Werte sind bestimmende Faktoren, sei es für unseren Umgang mit Mitmenschen, der Umwelt oder Konsum und Geld.

Eltern und andere Erziehende werden in der Kindererziehung durch lebensnahe, einfach anwendbare Produkte unterstützt und gestärkt.

Lehrpersonen sind durch die zur Verfügung stehenden Materialien motiviert und integrieren die Vermittlung überfachlicher Kompetenzen in den Unterricht.

Zentris setzt sich dafür ein, dass Schulprojekte durch Dritte finanziert werden.

sparschwein gross vier fächer
spardose mit vier fächern durchsichtig
Menü