Medien - Studien - Kinder-Cash

Bild-SF1-10v10

Sparkurs für Schulkinder
Ein Fünftel der Jugendlichen in der Schweiz ist verschuldet. Schulden sind schnell gemacht: Mit dem Handy oder beim Einkaufen im Internet. Mit dem neuen Lehrmittel «Kinder Cash» der Stiftung Pro Juventute sollen Kinder jetzt möglichst früh lernen, mit dem Geld umzugehen.

Bild-SF1-Schweizaktuell

Schulden bei Teenagern
Das neuste Handy, die trendigsten Markenklamotten oder die coolsten Videospiele – für viele Jugendliche ist die Liste der «Must-Haves» zu lang. Jeder Fünfte hat bereits Schulden…

Auszug aus den Medien, die über Projekt Kinder-Cash berichtet haben:
Beobachter: “Kinder-Cash” Sparen für Kinder ab 4 Jahren:

Der Umgang mit Geld will gelernt sein – je früher, desto besser. Neue Lehrmittel sprechen nun auch Knirpse an.

N-TV: Schüler lernen mit Geld umzugehen
Südkurier: Diese Frau will Schüler vor der Schuldenfalle retten

…An diesem Morgen dreht sich in der Klasse von Klassenlehrer Simon Jung der Robert-Gerwig-Schule alles um Geld. „Kinder-Cash“ heißt das Programm, das Ruth Keller, Schuldnerberaterin beim Landratsamt und ihr ehrenamtlicher Helfer Heinz Kollross anbieten…

Tagesanzeiger: Ein achtjähriges Kind beim Onlineshopping?

Ein neues britisches Portal will Kindern ab acht Jahren den Umgang mit der Bankkarte lehren. Budgetberater und Finanzexperte Daniel Wehrli sagt im Interview, was er davon hält.

Schweizer Bauer: Die Erfolgsgeschichte eines Säulis

Kinder-Cash ist in Konzept, das Kinder von vier bis zwölf Jahren dabei unterstützt, spielerisch mit Geld umgehen zu lernen. Kernstück ist das Kinder-Cash Sparschweinchen, das für jede Art….

Insideparadeplatz: Die Tücken des Kinder-Bankings

Ihr Kind erhält Taschengeld? Es hat ein Sparschwein? Es soll lernen, richtig mit Geld umzugehen? Dann gehören Sie – wie in der ganzen Presse seit einigen Tagen zu lesen ist – zu den 90% der Eltern…

Beobachter: Taschengeld – So viel darfs sein

Tipps für Eltern zum Umgang mit dem Taschengeld für die Kinder

Schweizer Familie: Früh übt sich

…Die Konsumwelt ist verführerisch für Kinder und Jugendliche. Darum sollten schon Vierjährige den Umgang mit Geld lernen. Klare Regeln helfen.

Seite 1Seite 2Seite 3

Fachzeitschrift der BAG Schuldnerberatung e.V.: Ein Sparschwein in der Schuldnerberatung / (Seite 2)

Interview with Dr. Mara Harvey by anajustana.com – Money is not just a transmission of value; it’s a transmission of values

Neue Zürcher Zeitung
Süddeutsche Zeitung
ElternFamily
Schweizer Familie
wireltern
Stuttgarter Nachrichten
Guter Rat
Focus-Schule
VW Bank Magazin
Spielen und Lernen
Salzburger Nachrichten
KiKu.at KinderKurierSchweizerBauer

KidySwissfamily
Braunschweiger Zeitung
Schwarzwälder Bote
Wochenanzeiger
Basler Zeitung

Fritz und Fränzi
SPICK
St. Galler Tagblatt
Zürcher Oberländer
Schweizer Illustrierte
SI Shopping
Obersee Nachrichten
Der Sonntag
Zofinger Tagblatt
BAZ
ONZ
Blick
Migros Magazin
20Minuten
Coop Zeitung
KIDY swissfamily
BDIU
Courrier Picard
Magazine Coop
L’Extension
Schaffhauser Nachrichten
Landbote
Südostschweiz

Bild-VictorScheffelSchule

Pressemitteilung Victor von Scheffel Schule

http://www.scheffelschule-blumberg.de/cash.htm

Studien

University of Cambridge, Money habits are set by age 7, by David Whitebread and Sue Bingham, 2013

Hochschule Luzern, Wirkt Schuldenprävention? – Dr. Claudia Meier Magistretti, 2013

FH Oberösterreich, Verschuldung Jugendlicher, im Auftrag von Land OÖ und Sparkasse, 2013

FH Nordwestschweiz, Verschuldung junger Erwachsener, Repräsentative Befragung im Auftrag des Bundesamts für Justiz, 2007. www.bj.admin.ch.

Marlène Wyss-Gygi, Wenn Konsum zum Problem wird – Kaufsucht, Hochschule für Sozialarbeit Bern, 2003

Menü